Donnerstag, 31. August 2017

La Playa die Zweite



Auch diese La Playa ist schon ewig fertig, Zeit für ein paar Fotos scheint es kaum zu geben. Das liegt eindeutig an den Ferien und auch daran, dass ich natürlich nebenbei noch andere Projekte bearbeite: nächste Woche gibt es wieder ein neues eBook für euch! In ein paar Tagen darf ich dann schon mehr erzählen...


Das Kleid hab ich wieder mit Bustier genäht, das Rockteil bis zum Knöchel verlängert, allerdings diesmal etwas weniger ausgestellt. Seitlich is ein etwas längerer Schlitz gearbeitet.








Der Stoff ist ein sehr geschmeidiger Viskose-Jersey vom örtlichen Stoffhändler. Ich finde, damit kann man auch mal gut abends ausgehen - hier ist gerade "Feria", eine Woche lang Party bis in die frühen Morgenstunden, sogar die Kleinsten sind mit von der Partie... vielleicht führe ich ja meine La Playa aus :)


Und jetzt wird noch bei RUMS verlinkt!


Ganz liebe Grüße,

Nell

Mittwoch, 30. August 2017

Stoffresteverwertung: Patchwork Quilt!


Stoffreste wegwerfen? Geht ja gar nicht! Sogar richtig kleine Schnipsel werden gehortet, damit ich sie dann in stundenlanger Arbeit zurechtschnippeln kann um daraus Rechtecke für einen Reste-Quilt zu nähen. Ein bisserl zeitintensiv, aber ich mag die schönen Patchworkdecken einfach richtig gerne. An jeder Ecke gibt es eine Erinnerung an ein vergangenes Nähprojekt und besonders geliebte Stoffe...




Ich nähe aus den kleinen Stücken einfach wild gemixte Rechtecke. Zusätzlich suche ich mir immer einen Meter Stoff auf volle Stoffbreite aus, den ich mit dem Rollschneider in gleich breite Streifen schneide. Mit den Streifen verbinde ich erst die einzelnen Rechtecke zu Reihen, die dann wiederum mit langen Stoffstreifen zusammengesetzt werden. Noch eine Umrandung angebracht um auf die richtige Größe zu kommen, mit Vlies und Rückseite ver"quiltet" und mit Schrägband eingefasst: fertig!





Dieser Quilt ist 160 x 200 cm groß geworden und passt Perfekt als Tagesdecke auf mein Bett - ist aber auch super angenehm auf der Terasse zu gebrauchen, wenn es abends dann doch endlich abkühlt :)





Ich freu mich über eine schöne Decke und besonders darüber, meine kleinen Reste gut verwertet zu haben :)




Ganz liebe Grüße,

Nell

Freitag, 4. August 2017

Carmelita und ein Freebie: Let's make it better!



Bei uns herrscht momentan Mangel an Shirts, deshalb hab ich heute eine schnelle Carmelita genäht. Ganz einfach und teilweise offenkantig gearbeitet - ein richtiges 20-Minuten Shirt!






Rosa hatte letzens ein ähnliches Shirt in einem Shop gesehen - komplett ungesäumt! Da hat sich meine Näherinnen-Seele dann doch durchgesetzt und ich hab versprochen, dass ich das mindestens so cool und dabei noch wesentlich haltbarer selbst nähen könnte...




Schwarz ist heutzutage die Farbe der Wahl! Der Spruch auf dem Shirt lässt unzählige Interpretationen zu - mir wäre lieb, dass er dem ungehaltenen Teenie-Temperament den Ansporn zur Rückkehr der Sanftmütigkeit gäbe.






Und hier ist das Freebie für euren Plotter, mit einem Klick auf's Bild könnt ihr euch die gezippten Dateien downloaden:





Habt einen schönen Tag und Spass mit dem Freebie!


Ganz liebe Grüße,


Nell



Donnerstag, 3. August 2017

Endlich La Playa



Mein momentanes Lieblingskleid hab ich schon vor vielen Wochen genäht und natürlich auch schon ganz oft getragen - zum Fotografieren war immer entweder die Zeit zu knapp, die Sonne zu hell oder schon untergegangen, oder das Kleid eben in der Wäsche :)

Diese La Playa habe ich zum Maxikleid verlängert, seitlich Schlitze gearbeitet und am Saum einen leicht gekräuselten Volant angenäht.













Den Jersey hab ich als Schnäppchen im örtlichen Stoffladen entdeckt und natürlich sofort mitgenommen! Eine zweite La Playa ist auch schon ewig fertig - ich hoffe doch sehr, dass wir diesmal schneller Bilder hinbekommen :)


Mit meinem Boho-Maxikleid mische ich mich heute endlich einmal wieder in die RUMS-Runde!


Ganz liebe Grüße,

Nelli